Gerechter Handel

Wir wollen nur den besten Kaffee kaufen und anbieten.

Starbucks setzt sich dafür ein, dass das gesamte Kaffeeangebot nach den höchsten Qualitätsstandards und unter Verwendung ethischer Handelspraktiken und verantwortungsvoller Anbauverfahren produziert wird. Dadurch wollen wir einen besseren Kaffee hervorbringen, der ausserdem den Kaffeefarmern beim Aufbau ihrer Zukunft und dem Planeten bei der Stabilisierung des Klimas hilft.

Wir legen grossen Wert darauf, wie und wo die Produkte für unsere Coffee Houses hergestellt werden und verpflichten uns dazu, mit Lieferanten zu arbeiten, die im Sinne unserer sozialen und ökologischen Verantwortung handeln.

Wir haben 2008 in Grossbritannien damit begonnen, keine Eier aus Käfighaltung mehr zu verwenden. Bis heute verzichten wir in den folgenden Europäischen Ländern zu 100 Prozent auf die Verwendung von Eiern aus Käfighaltung: UK, Frankreich, Niederlande, Österreich, Schweiz und Irland. Wir haben es uns zum Ziel gesetzt, dies bis 2020 in all unseren Coffee Houses in Europa umzusetzen.