Colombia Narino

Wie weit gehen wir für eine bessere Tasse kolumbianischen Kaffees?

Auf 1800 – Höhenmeter! Hört sich extrem an. Aber genau dort, hoch oben in den majestätischen Anden, den felsigen Landschaften schwelender Vulkane, wachsen die besten Kaffeebohnen Kolumbiens. Es gibt keine Abkürzungen durch die felsigen Wege, die die blanken Gefälle durchkreuzen. Das kümmert uns aber nicht, wenn es darum geht, die begehrten Früchte für den vollendeten Genuss zu kultivieren.

Dieses kolumbianische Wunder begeistert am Gaumen durch eine fruchtige Note und robusten Geschmack. Es ist das Vermächtnis des grossen Reichtums der Böden vulkanischen Ursprungs. Markanter Abgang, trocken und nussig – das sind Eigenschaften, die diesen Spitzenkaffee zu einer Klasse für sich erheben. Ein Schluck, und Sie sind ganz unserer Meinung, dass sich jeder Schritt in diesen Höhen lohnt.

Derzeit verfügbar

MEDIUM ROAST

  • Ganze Kaffeebohnen

Degustationsnotizen:

Ausgewogen & Nussig

Geniessen Sie ihn mit:

Maple Walnut Scone

Herkunft:

Latin America